Als PDF zum Download

HERAUSGEBERSCHAFT

Zeitschriften und Reihen
(Stand 22.12.2017)

Archäologisches Korrespondenzblatt. Redaktionsmitglied: 1, 1971 – 31, 2001.

Bibliographische Beiträge (Bibliographie zur Archäologie der norddeutschen Küstenländer) 1, 1980 – 5, 1984.

Elisenhof. Die Ergebnisse der Ausgrabungen der frühgeschichtlichen Marschensiedlung beim Elisenhof in Eiderstedt. Mitherausgeber: Bände 5 (Frankfurt 1985), 6 (Frankfurt 1994) und 7 (Offa-Bücher 80, Neumünster 1999).

Forschungen zu Groß Strömkendorf. Beiträge zur Ur-und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns. Mitherausgeber (zusammen mit H. Jöns und F. Lüth): Band I (= Beiträge... 43, Lübstorf 2004), Band II (= Beiträge... 44, Lübstorf 2005); ab Band III in der von der Römisch-Germanischen Kommission herausgegebenen Reihe „Frühmittelalterliche Archäologie zwischen Ostsee und Mittelmeer“.

Offa-Zeitschrift. Mitherausgeber (zusammen mit K. Schietzel und C. von Carnap-Bornheim): 38, 1981 – 58, 2001 (2003).

Offa-Bücher. Mitherausgeber (zusammen mit A. Haffner und J. Reichstein): Bände 44 und 49–82 (2004).

Praehistorische Zeitschrift. Mitherausgeber (zusammen mit R. von Uslar, N. Bantelmann, B. Hänsel und K. Peschel): 53, 1978 – 75, 2000.

Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie. Mitherausgeber (zusammen mit K. Fehn, D. Denecke, F. Irsigler, W. Janssen, W. Krings, J. Lüning, H.-J. Nitz, G. Oberbeck, W. Schich): 1,1983 – 17, 1999.

Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie der Ostseegebiete. Mitherausgeber (zusammen mit F. Debus in Verbindung mit U. Müller): Band 1 (2000) bis 10 (2011).

Universitätsforschungen zur Prähistorischen Archäologie (UPA). Mitherausgeber ab Band 1 (Bonn 1989 ff.).



Einzelpublikationen

(Zusammen mit J. Reichstein), Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland. Kreis Herzogtum Lauenburg 1–2 (Stuttgart 1983).

Archäologische Beiträge zum „Opferkolloquium“ in Münster. Frühmittelalterliche Studien 18, 1984.

Von der Eisenzeit zum Mittelalter. Siedlungsforschung auf Sylt, in Angeln, Schwansen, Ostholstein und Mitteljütland. Kolloquium der Deutschen Forschungsgemeinschaft vom 20.–23. März 1985 in Kiel. Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 67, 1986, 357–546.

Oldenburg – Wolin – Staraja Ladoga – Novgorod – Kiev. Handel und Handelsverbindungen im südlichen und östlichen Ostseegebiet während des frühen Mittelalters. Internationale Fachkonferenz der Deutschen Forschungsgemeinschaft vom 5.–9. Oktober 1987 in Kiel. Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 69, 1988, 5–807.

Niende tværfagelige vikingesymposium. Kiels Universitet 1990 (Aarhus 1991).

(Zusammen mit R. Rolle und K. Schietzel), Gold der Steppe. Archäologie der Ukraine (Neumünster 1991).

(Zusammen mit D. Hoffmann), Der Vergangenheit auf der Spur. Archäologische Siedlungsforschung in Schleswig-Holstein (Neumünster 1992).

(University of Umeå, Department of Archaeology; Riksantikvarieämbetet, Stockholm; University of Kiel, Department of Pre- and Protohistory), P. Ramqvist, Högom. The excavations 1949–1984. Högom part I. Archaeology and Environment 13 (Neumünster 1992).

Third Conference of Baltic University Rectors 16th–19th September 1992 at Kiel. Report. Rektorat der Universität Kiel. Informations- und Pressestelle (Kiel 1993).

(Zusammen mit R. Schneider), Ausgewählte Probleme europäischer Landnahmen des Früh- und Hochmittelalters. Methodische Grundlagendiskussion im Grenzbereich zwischen Archäologie und Geschichte, Teil I, Vorträge und Forschungen 41 (Sigmaringen 1993).

(Zusammen mit R. Schneider). Ebenda, Teil II. Vorträge und Forschungen 42 (Sigmaringen 1994).

(Zusammen mit Dietrich Meier und H. Unverhau), Slawen und Deutsche im südlichen Ostseeraum vom 11. bis zum 16. Jahrhundert. Archäologische, historische und sprachwissenschaftliche Beispiele aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg und Pommern. Landesforschung. Sprache – Vor- und Frühgeschichte – Geschichte – Literatur 2 (Neumünster 1995).

Rom und Byzanz im Norden. Mission und Glaubenswechsel im Ostseeraum während des 8.–14. Jahrhunderts. Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse, Jahrgang 1997, Nr. 3, Band I (Stuttgart 1997) und Band II (Stuttgart 1998).

(Zusammen mit L. O. Larsson), Tiere – Menschen –Götter. Wikingerzeitliche Kunststile und ihre neuzeitliche Rezeption. Veröffentlichung der Joachim-Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften Hamburg 90 (Göttingen 2001).

(Zusammen mit K. Brandt und Ch. Radtke), Haithabu und die frühe Stadtentwicklung im nördlichen Europa. Schriften des Archäologischen Landesmuseums 8 (Neumünster 2002).

Zwischen Starigard/Oldenburg und Novgorod. Beiträge zur Archäologie west- und ostslawischer Gebiete im frühen Mittelalter. Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie der Ostseegebiete 10 (Neumünster 2011).


BEITRÄGE IN ZEITSCHRIFTEN UND REIHEN

1963

Eisenzeitliche Fluren in den nordöstlichen Niederlanden. Ein Beitrag zur vorgeschichtlichen Flur- und Siedlungsforschung im festländischen Nordseebereich. Westfälische Forschungen 16, 1963, 5–51.

1964

Zusammenstellung der Jahresberichte 1962 und 1963 (Vor-und frühgeschichtliche Neufunde im Landesteil Nordrhein). Bonner Jahrbücher 164, 1964, 500–566; 165, 1965, 410–482.

1965

Eisenzeitliche Fluren in den festländischen Nordseegebieten. Landeskundliche Karten und Hefte der Geographischen Kommission fur Westfalen. Reihe Siedlung und Landschaft in Westfalen 5 (Münster 1965) [Dissertation].

Vor-und frühmittelalterliche Flurwüstungen in Skandinavien. Zeitschrift fur Agrargeschichte und Agrarsoziologie 13, 1965, 147–174.

Allées couvertes françaises et Steinkisten Allemandes. In: Congrès prèhistorique de Monaco, 16e session 1959 (Le Mans 1965) 904–919.

Besprechung: Probleme der Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet, Band 8 (Hildesheim 1965). Westfälische Forschungen 18, 1965, 205–206.

Besprechung: V. La Cour und H. Stiesdal (Hrsg.), Danske Voldsteder fra Oldtid og Middelalder (København 1963). Bonner Jahrbücher 165, 1965, 500–501.

Besprechung: J. D. van der Waals, Prehistoric Disc Wheels in the Netherlands (Groningen 1964). Ebenda 488–489.

1966

Mittelalterliche Burghügel („Motten“) im nördlichen Rheinland. Bonner Jahrbücher, Beihefte 16 (Köln/Graz 1966).

Eine niederrheinische Siedlung der vorrömischen Eisenzeit bei Weeze-Baal, Kreis Geldern. Bonner Jahrbücher 166, 1966, 379–432.

Besprechung: Neue Ausgrabungen und Forschungen in Niedersachsen, Band 1 (Hildesheim 1963). Ebenda 624–626.

Besprechung: E. Kivikoski, Finlands förhistoria (Stockholm 1964). Helinium 6, 1966, 72–75.

Besprechung: B. Ambrosiani, Fornlämningar och bebyggelse. Studier i Attundalands och Södertörns förhistoria (Stockholm 1964). Offa 23, 1966, 144–147.

1967

Besprechung: O. Rönneseth, Frühgeschichtliche Siedlungs- und Wirtschaftsformen im südwestlichen Norwegen (Neumünster 1966). Zeitschrift fur Agrargeschichte und Agrarsoziologie 15, 1967, 82–83.

1968

Eine Niederungsburg bei Haus Meer, Gemeinde Büderich, Kreis Grevenbroich. In: Rheinische Ausgrabungen 1, Beiträge zur Archäologie des Mittelalters. Bonner Jahrbücher, Beihefte 18 (Köln/Graz 1968) 1–55.

(Zusammen mit W. Janssen), Das Fundmaterial der Grabungen aus der Niederungsburg bei Haus Meer. In: Ebenda 56–79.

Nya stavbyggnader i Rhenlandet. Viking 32, 1968, 7–18.

Vor-und frühgeschichtliche Ackerfluren in Schleswig-Holstein. In: Führer zu vor-und Frühgeschichtlichen Denkmälern, Band 9, Schleswig – Haithabu – Sylt (Mainz 1968) 70–76.

Ackerbau; Acker-und Flurformen; Ackergeräte. In: Hoops, Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 2. Auflage, Band 1 (Berlin 1968) 34–38; 42–53.

1969

Bestattung im Boot. Studien zu einer nordeuropäischen Grabsitte. Offa 25/26, 1968/69, 5–203 [Habilitation].

Wehranlagen im nördlichen Rheinland. In: Führer zu vor-und Frühgeschichtlichen Denkmälern, Band 15, Essen – Düsseldorf – Duisburg (Mainz 1969) 40–58.

Ein frühkarolingisches Schwert aus Hamburg. Beiträge zur deutschen Volks- und Altertumskunde 13, 1969, 63–68.

Besprechung: U. E. Hagberg, The Archaeology of Skedemosse. I The Excavations and Finds of an Öland Fen, Sweden. – II The Votive Deposits in the Skedemosse Fen and their Relation to the Iron-Age Settlement on Öland, Sweden (Stockholm 1967). Bonner Jahrbücher 169, 1969, 589–593.

1970

Die landwirtschaftliche Grundlage der villae rusticae. In: H. Hinz (Hrsg.), Germania Romana 3: Römisches Leben auf germanischem Boden. Gymnasium, Beiheft 7 (Heidelberg 1970) 26–42.

Ein neues ULFBERHT-Schwert aus Hamburg. Verbreitung, Formenkunde und Herkunft. Offa 27, 1970, 65–88.

Besprechung: H. S. Eriksson, Hedeby, en söhandelsstad i vikingetiden (Kopenhagen 1967); Berichte über die Ausgrabungen in Haithabu, Band 1–3, Hrsg. K. Schietzel (Neumünster 1969). Zeitschrift der Gesellschaft fur Schleswig-Holsteinische Geschichte 95, 1970, 256–259.

Almwirtschaft, archäologische Zeugnisse (Nordeuropa). In: Hoops, Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 2. Auflage, Band 1 (Berlin 1970) 187–189.

1971

(Zusammen mit H. Vierck), Pferdegrab und Pferdeopfer im frühen Mittelalter. Berichten van de Rijksdienst voor het Oudheidkundig Bodemonderzoek 20/21, 1970/71, 119–248.

(Zusammen mit K.-D. Hahn und H. J. Kühn), Ein jüngereisenzeitliches Gräberfeld bei Langballigau, Kr. Flensburg-Land (Schleswig-Holstein). Archäologisches Korrespondenzblatt 1, 1971, 231–236.

1972

(Zusammen mit H.-J. Hundt), Zwei wikingerzeitliche Prachtschwerter aus der Umgebung von Haithabu. Offa 29, 1972, 50–112.

Zur mittelalterlichen Siedlungs-und Wirtschaftsgeschichte Grönlands. Jahrbuch des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz 19, 1972, 155–178 [Antrittsvorlesung].

1973

Eisengeräte aus Haithabu (Ausgrabung 1963–1964). Berichte über die Ausgrabungen in Haithabu 6 (Neumünster 1973) 23–37.

Zwei wikingerzeitliche Prachtschwerter aus der Umgebung von Haithabu. Ebenda 47–89.

Zwei metallverzierte Schwerter der Wikingerzeit aus der Umgebung von Hedeby. Early Medieval Studies 7. Antikvariskt Arkiv (Stockholm 1973) 71–82.

Wikingerzeitliche Funde aus Norwegen im Hamburgischen Museum fur Völkerkunde. Archäologisches Korrespondenzblatt 3, 1973, 95–100.

(Zusammen mit F. Voss), Geomorphologische und archäologische Untersuchungen im Mündungsgebiet der Langballigau an der Flensburger Förde. Ebenda 123–127.

(Zusammen mit F. Voss, E. W. Raabe, M. Deppenbrock, U. Aner und H. Reichstein), Das Höftland von Langballigau an der Flensburger Förde. Abschnitt: Das jüngereisenzeitliche Gräberfeld. Offa 30, 1973, 82–123.

1974

Boatgraves in Northern Europe. The International Journal of Nautical Archaeology and Underwater Exploration 3 (2), 1974, 187–204.

Ein Reitergrab der jüngeren Wikingerzeit aus Süderbrarup (Angeln). In: Festgabe K. Tackenberg. Antiquitas Reihe 2. Abhandlungen aus dem Gebiet der Vor-und Frühgeschichte (Bonn 1974) 175–194.

Das Krummsiel von Elstrup. Acta Archaeologica (København) 45, 1974, 144–154.

1975

(Zusammen mit G. Schäfer), Das wikingerzeitliche Körpergräberfeld von Thumby-Bienebek. Archäologisches Korrespondenzblatt 5, 1975, 157–160.

1976

Das Bootkammergrab von Haithabu. Mit Beiträgen von O. Crumlin-Pedersen und M. Dekówna. Berichte über die Ausgrabungen in Haithabu 8 (Neumünster 1976).

Das wikingerzeitliche Gräberfeld von Thumby-Bienebek (Kr. Rendsburg-Eckernförde), Teil I. Offa-Bücher 36 (Neumünster 1976).

(Zusammen mit W. Lieske und G. Schäfer), Wikingerzeitliches Gräberfeld von Thumby-Bienebek, Kr. Rendsburg-Eckernförde. Ergebnisse der Grabungen 1965 und 1972–1975. Die Heimat 83, 1976, 133–140.

(Zusammen mit B. Higelke, D. Hoffmann und M. Petersen), Zur Landschaftsentwicklung und Siedlungsgeschichte der nordfriesischen Marscheninseln und Watten im Einzugsbereich der Norderhever. Probleme der Küstenforschung im sudlichen Nordseegebiet 11, 1976, 163–185.

Neolithischer Bergbau in den Gebieten nördlich der Alpen. In: Mensch und Erde [Festschrift W. Müller-Wille] (Münster 1976) 291–308.

1977

Hedeby. Nautical Archaeology 6, 1977, 168.

Bäuerliche Siedlungen der Bronze-und Eisenzeit in den Nordseegebieten. In: H. Jankuhn, R. Schützeichel und F. Schwind (Hrsg.), Das Dorf der Eisenzeit und des frühen Mittelalters. Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften Göttingen, Philologisch-Historische Klasse, Dritte Folge Nr. 101 (Göttingen 1977) 153–218.

Der frühmittelalterliche Schmied im Spiegel skandinavischer Grabfunde. Frühmittelalterliche Studien 11, 1977, 127–201.

Krieger und Reiter im Spiegel früh-und hochmittelalterlicher Funde Schleswig-Holsteins. Offa 34, 1977, 40–74.

Ackergeräte. In: Lexikon des Mittelalters, Band 1 (München/Zürich 1977) 81f.

1978

Das Schiffsgrab von der Ile de Groix (Bretagne). Ein Exkurs zum „Bootkammergrab von Haithabu“. Berichte über die Ausgrabungen in Haithabu 12 (Neumünster 1978) 48–84.

Frühmittelalterliche Prunkgräber im südlichen Skandinavien. Bonner Jahrbücher 178, 1978, 633–652.

(Zusammen mit H. Vierck), Bootgrab. In: Hoops, Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 2. Auflage, Band 3 (Berlin 1978) 249–281.

Alsengemme; A1t-Ladoga; Alt-Uppsala. In: Lexikon des Mittelalters, Band 1 (München/Zürich 1978) 460; 476; 496.

Bayeux, Teppich von. In: Ebenda 1712–1713.

1979

Siedlungs-und Flurformen als Zeugnisse frühgeschichtlicher Betriebsformen der Landwirtschaft. In: H. Jankuhn und R. Wenskus (Hrsg.), Geschichtswissenschaft und Archäologie. Vorträge und Forschungen 22 (Sigmaringen 1979) 355–372.

Flursysteme der Bronze-und Eisenzeit in den Nordseegebieten. Zum Stand der Forschung über „celtic fields“. In: H. Beck, D. Denecke und H. Jankuhn (Hrsg.), Untersuchungen zur eisenzeitlichen und frühmittelalterlichen Flur in Mitteleuropa und ihrer Nutzung, Teil 1 [Kongreß Göttingen 1975 und 1976]. Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Philologisch-Historische Klasse, Dritte Folge Nr. 115 (Göttingen 1979) 196–239.

(Zusammen mit B. Higelke, D. Hoffmann und H. J. Kühn), Geowissenschaftlich-archäologische Untersuchungen zur Landschafts- und Siedlungsgeschichte von Nordfriesland. Archäologisches Korrespondenzblatt 9, 1979, 223–239.

Besprechung: E. Nylén, Bildstenar (Visby 1978). Germania 57, 1979, 258–260.

Besprechung: Archäologie zweier Inseln. Zu Neuerscheinungen über archäologische Forschungen auf Öland und Gotland. Offa 36, 1979, 166–169.

1980

Kungliga och furstliga gravar under Merovingertiden i Central-och Västeuropa. In: Vendeltid. Historia i fickformat (Borås 1980) 144–157.

Kontinuitätsprobleme in der genetischen Siedlungsforschung. Bericht über die 6. Arbeitstagung des Arbeitskreises fur genetische Siedlungsforschung in Mitteleuropa vom 24. bis 26. Mai 1979 in Salzburg. Zeitschrift fur Archäologie des Mittelalters 8, 1980, 153–168.

Ein Barrenhort aus Haithabu. Offa 37, 1980, 129–145.

Besprechung: La formation et le développement des métiers au moyen âge (Ve–XIe siecles) (Budapest 1977). Praehistorische Zeitschrift 55, 1980, 195–196.

Besprechung: K. Bjerknes und H.-E. Liden, The stave Churches of Kaupanger (Oslo 1975). Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters 8, 1980, 234–235.

Besprechung: R. Hauglid, Norske Stavkirker. Dekor og utstyr. –Bygningsteknisk bakgrunn og utvikling. Ebenda 235–239.

1981

Zehn Karten zur Besiedlung der Nordseemarschen. Offa 38, 1981, 193–210.

(Zusammen mit J. Oldenstein), Die ländliche Besiedlung des Umlandes von Mainz in spätrömischer und frühmittelalterlicher Zeit. Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 62, 1981, 261–316.

Besprechung: R. A. Hall (Hrsg.), Viking Age York and the North (London 1978). Bonner Jahrbücher 181, 1981, 709–711.

Besprechung: Arkeologi på Gotland (Visby 1979); Kalmar Län 1978, Årsbok. Fornvännen 76, 1981, 152–155.

1982

(Zusammen mit B. Higelke und D. Hoffmann), Das Norderhever-Projekt. Beiträge zur Landschafts-und Siedlungsgeschichte der nordfriesischen Marschen und Watten. Offa 39, 1982, 245–270.

(Zusammen mit K. Møllenhus und B. Arrhenius), Zwei karolingische Schwerter aus Mittelnorwegen. In: H.-J. Häßler (Hrsg.), Studien zur Sachsenforschung 3 (Hildesheim 1982) 101–154.

Königsgrab und Königsgrabkirche. Funde und Befunde im frühgeschichtlichen und mittelalterlichen Nordeuropa. Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 63, 1982, 350–412 [Antrittsvorlesung].

Besprechung: I. Zachrisson, Lapps and Scandinavians (Motala 1976). Germania 60, 1982, 313–316.

Besprechung: Mélanges d’ archéologie et d’ histoire médiévales en l’ honneur du Doyen Michel de Bouard. Francia 10, 1982, 722–725.

1983

Royal and aristocratic graves in central and western Europe in the Merovingian period. In: J. P. Lamm und H.-A. Nordström (Hrsg.), Vendel Period Studies. The Museum of National Antiquities, Stockholm Studies 2 (Stockholm 1983) 109–116.

Der Schmied im Spiegel archäologischer Quellen. Zur Aussage von Schmiedegräbern der Wikingerzeit. In: H. Jankuhn u. a. (Hrsg.), Das Handwerk in vor-und frühgeschichtlicher Zeit. 2 Archäologische und philologische Beiträge. Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften Göttingen, Philologisch-Historische Klasse, Dritte Folge Nr. 123 (Göttingen 1983) 216–260.

(Zusammen mit K.-H. Willroth), Zur eisenzeitlichen und frühmittelalterlichen Besiedlung von Angeln und Schwansen. Offa 40, 1983, 275–320.

(Zusammen mit K.-H. Willroth und J. Reichstein), Zur vor-und frühgeschichtlichen Besiedlung von Schwansen, dargestellt am Beispiel der Gemeinde Kosel, Kreis Rendsburg-Eckernförde. Ebenda 321–344.

Besprechung: A. MacGregor, Anglo-Scandinavian Finds from Lloyds Bank, Pavement, and other Sites. Bonner Jahrbücher 183, 1983, 931–933.

Besprechung: Von der Römerzeit zum frühen Mittelalter: Siedlungskontinuität auf dem Lande. Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie 1, 1983, 189–196.

Besprechung: E. Roesdahl, Viking Age Denmark (London 1982). Offa 40, 1983, 362–364. Besprechung: Tusen år på Kyrkudden (Falun 1983). Fornvännen 79, 1983, 30–34.

1984

Siedlungsarchäologische Untersuchungen in Nordwestdeutschland und benachbarten Gebieten. In: B. Stjernquist (Hrsg.), Perspective on Archaeological Theory and Method. University of Lund, Institute of Archaeology Report Series No. 20 (Lund 1984) 63–101.

Opferplätze der Wikingerzeit. Frühmittelalterliche Studien 18, 1984, 187–221.

Siedlungsarchäologische Forschungsprojekte in Schweden. Praehistorische Zeitschrift 59, 1984, 145–187.

(Zusammen mit B. Higelke und H. J. Kühn), Wahl und Begrenzungen der Siedelflächen. In: G. Kossack, K.-E. Behre und P. Schmid (Hrsg.), Archäologische und naturwissenschaftliche Untersuchungen an ländlichen und frühstädtischen Siedlungen im deutschen Küstengebiet vom 5. Jahrhundert v. Chr. bis zum 11. Jahrhundert n. Chr. 1 Ländliche Siedlungen (Weinheim 1984) 132–142.

Waffen und Bewaffnung: Schwerter aus Haithabu. In: H. Jankuhn, K. Schietzel und H. Reichstein (Hrsg.), Archäologische und naturwissenschaftliche Untersuchungen an ländlichen und frühstädtischen Siedlungen im deutschen Küstengebiet vom 5. Jahrhundert v. Chr. bis zum 11. Jahrhundert n. Chr. 2 Handelsplätze des frühen und hohen Mittelalters (Weinheim 1984) 322–332.

Skandinavische Einwirkungen auf den Grabbrauch in Haithabu. In: Ebenda 424–432.

Mittelalterliche und frühneuzeitliche Siedlungsentwicklung in Moor-und Marschengebieten. Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie 2, 1984, 7–41.

Mittelalterliche und frühneuzeitliche Siedlungsentwicklung in Moor-und Marschengebieten. Tagungsbericht. Ebenda 245–258.

Westeuropäischer Import der Wikingerzeit in Nordeuropa. Visbysymposiet för historiska vetenskaper 1983. Acta Visbyensia 7 (Visby 1984) 79–102.

Besprechung: G. Weisgerber u. a. (Hrsg.), 5000 Jahre Feuersteinbergbau. Technikgeschichte 51, Nr. 2, 1984, 106–107.

Besprechung: J. Graham-Campbell, Viking Artefacts (London 1980). Praehistorische Zeitschrift 59, 1984, 128–131.

(Zusammen mit N. Bantelmann und B. Hänsel), Rafael von Uslar, dem Schriftleiter der Praehistorischen Zeitschrift von 1970 bis 1981. Ebenda 1–2.

1985

Frühmittelalterliche Bestattungen in Wagen und Wagenkästen. Archaeology and Environment 4 [Festschrift E. Baudou] (Umeå 1985) 17–30.

(Zusammen mit P. Ramqvist), Något om folkvandringstidens Högom och dess internationella forbindelser. Sundsvallsbygden 2, 1985, 6–9.

Besprechung: W. Winkelmann, Beiträge zur Frühgeschichte Westfalens (Münster 1984). Offa 42, 1985, 460–462.

Besprechung: G. Arwidsson, Birka II: 1. Systematische Analysen der Gräberfunde (Stockholm 1984). Ebenda 462–466.

Besprechung: W. Duczko, Birka V. The filigree and granulation work of the Viking Period (Stockholm 1985). Ebenda 466–468.

1986

Kupferbarren von Helgoland; Steigbügel von Thumby-Bienebek; Goldring von Wipholm. In: Schleswig-Holstein in 150 archäologischen Funden (Neumünster 1986).

Frühgeschichtliche Fundplätze in Eiderstedt. Offa 43, 1986, 295–310.

Das wikingerzeitliche Gräberfeld von Thumby-Bienebek, Schwansen (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 67, 1986, 465–478.

Bild und Bildträger. Beispiele im Borre- und Jellingestil. In: H. Roth (Hrsg.), Zum Problem der Deutung frühmittelalterlicher Bildinhalte. Kongreß Marburg/Lahn 1983. Veröffentlichung des Vorgeschichtlichen Seminars der Philipps-Universität Marburg a. d. Lahn 4 (Sigmaringen 1986) 153–174.

Besprechung: H. Steinert, 1000 Jahre Neue Welt (Stuttgart 1982). Fornvännen 81, 1986, 137–138.

Besprechung: Mikroficheupplaga av tillväxten (Stockholm 1985). Offa 43, 1986, 371.

Egil Bakka zum Gedenken. Praehistorische Zeitschrift 61, 1986, V–IX.

1987

Das wikingerzeitliche Gräberfeld von Thumby-Bienebek (Kr. Rendsburg-Eckernförde), Teil II. Mit Beiträgen von D. Heinrich, W. Henke, W. Lieske, K.-H. Willroth und R. Zölitz. Offa-bücher 62 (Neumünster 1987).

Bebyggelsearkæologiske undersøgelser i Kosel, Kr. Rendsburg-Eckernförde (Schleswig-Holstein). In: H. Thrane (Hrsg.), Diakrone bebyggelseundersøgelser. Skrifter fra Historisk Institut, Odense Universitet 34 (Odense 1987) 66–77.

Zu zwei frühmittelalterlichen Metallfunden aus Kosel, Schleswig-Holstein. Folia Praehistorica Posnaniensia 3, 1987, 197–208.

Frühgeschichtliche Fundplätze in Eiderstedt. Ein Nachtrag. Offa 44, 1987, 175–179.

Besprechung: M. Blindheim u. a. (Hrsg.), Kongens Magt og Ære. Skandinaviske herskersymboler gjennom 1000 år (Oslo 1985). Offa 43, 1986, 386–388; Fornvännen 82, 1987, 50–55.

Besprechung: Fachübergreifende Symposiumsberichte zu Forschungsproblemen der Wikingerzeit. Aarhus – København – Odense 1982–1987. Offa 44, 1987, 287–288.

Laudatio auf Thor Heyerdahl. Stiftung F. V. S. zu Hamburg. Verleihung des Henrik-Steffens-Preises 1987 durch die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel an Herrn Thor Heyerdahl, Norwegen/Italien, und des Steffens-Studienstipendiums an Herrn Espen Uleberg, Oslo, am 22. Mai 1987.

1988

Einleitung. In: M. Müller-Wille, B. Higelke, D. Hoffmann, B. Menke, A. Brande, K. Bokelmann, H. Saggau und H. J. Kühn, Norderhever-Projekt. 1 Landschaftsentwicklung und Siedlungsgeschichte im Einzugsgebiet der Norderhever (Nordfriesland). Offa-Bücher 66 (= Studien zur Küstenarchäologie Schleswig-Holsteins, Serie C, Band 1) (Neumünster 1988) 11–33.

(Zusammen mit H. J. Kühn), Siedlungsarchäologische Untersuchungen im nordfriesischen Marschen-und Wattengebiet und in Eiderstedt. In: Ebenda 181–193.

(Zusammen mit W. Dörfler, H. Kroll und Dietrich Meier), The transformation of rural society, economy and landscape during the first millenium A. D. Archaeological and palaeobotanical contributions from Northern Germany and Southern Scandinavia. Geografiska Annaler, 70 B (I), 1988, 53–68 [vgl. auch in Polnisch: B. Gediga (Hrsg.), Problemy badań nad osadnictwem pradziejowym Polska Akademia Nauk-Oddział w Wrocławiu Prace Komisji Archeologicznej 10 (Wrocław/Warszawa/Kraków 1992) 231–250].

Einleitung; Zusammenfassende Bemerkungen zum Schluß des Rundgesprächs. Oldenburg – Wolin – Staraja Ladoga – Novgorod – Kiev. Handel und Handelsverbindungen im sudlichen und östlichen Ostseeraum während des frühen Mittelalters. Internationale Fachkonferenz der Deutschen Forschungsgemeinschaft vom 5.–9. Oktober 1987 in Kiel. Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 69, 1988, 11–19; 784–788.

Fremdgut und Import östlicher Provenienz in Schleswig-Holstein (9.–12. Jahrhundert). Ebenda 740–783.

(Zusammen mit P. H. Ramqvist), Regionale und überregionale Bedeutung des völkerwanderungszeitlichen Gräberfeldes von Högom, Medelpad, Nordschweden. Ein Vorbericht. Germania 66, 1988, 95–132.

Hedeby und sein Umland. Archäologische Zeugnisse des Handels. In: B. Hårdh u. a. (Hrsg.), Trade and Exchange in Prehistory. Studies in Honour of Berta Stjernquist. Acta Archaeologica Lundensia Series in 8°. N°. 16 (Lund 1988) 271–278.

1989

Heidnische Opferplätze im frühgeschichtlichen Europa nördlich der Alpen. Die archäologische Überlieferung und ihre Deutung. Sitzungsberichte Joachim Jungius-Gesellschaft 7, Heft 3 (Hamburg 1989).

Ein wikingerzeitliches Schwertbruchstück von Pommerby-Falshöft, Kreis Schleswig-Flensburg. Offa 46, 1989, 269–273.

(Zusammen mit D. Hoffmann und Dirk Meier), Zum mittelalterlichen Landesausbau Eiderstedts. Ein Forschungsprojekt der Arbeitsgruppe Küstenarchäologie, Forschungs- und Technologiezentrum Büsum. Ebenda 285–299.

(Zusammen mit K. Schietzel), In memoriam Karl Wilhelm Struve 12. Februar 1917–25. Juni 1988. Christiana Albertina 28, 1989, 535–536.

Die Ostseegebiete während des frühen Mittelalters. Kulturkontakt, Handel und Urbanisierung aus archäologischer Sicht. Antrittsrede des Rektors am 31 . Mai 1989. Rektorat der Universität Kiel. Informations- und Pressestelle (Kiel 1989).*

Fürstengrab. In: Lexikon des Mittelalters, Band 4 (München/Zürich 1989) 1038–1040.

Grab, -formen. In: Ebenda 1621–1622.

1990

Zum Geleit. In: K. D. Erdmann, Die Revolution Mitteleuropas. Historische Perspektiven. Rektorat der Universität Kiel. Informations- und Pressestelle (Kiel 1990).

Vorwort. In: R. Uhlig, Lehre und Forschung an der Christian-Albrechts-Universität zum Nationalsozialismus – Dokumentation. Informations- und Pressestelle (Kiel 1990).

Grußwort. In: J. Ch. Jensen (Hrsg.), Neuerwerbungen 1980–1985. Katalog der Kunsthalle zu Kiel (Kiel 1990).

Rede. Stiftung F. V. S. zu Hamburg. Verleihung des Henrik-Steffens-Preises 1990 durch die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel an Herrn Kalevi Aho, Helsinki, und des Steffens-Studienstipendiums an Herrn Tapio Tuomela, Helsinki, am 11.5.90 in Lübeck.

1991

Abodriten, Polaben und Wagrier im Nordwesten der slawischen Welt. In: M. Müller-Wille (Hrsg.), Starigard/Oldenburg. Ein slawischer Herrschersitz des frühen Mittelalters in Ostholstein (Neumünster 1991) 53–62.

Frühstädtische Siedlungen und ihr Umland. Beispiele Haithabu und Ribe. In: H. Brachmann und J. Herrmann (Hrsg.), Frühgeschichte der europäischen Stadt. Voraussetzungen und Grundlagen. Zentralinstitut fur Alte Geschichte und Archäologie Berlin. Schriften zur Ur- und Frühgeschichte 44 (Berlin 1991) 226–236.

Wikingerzeitliche Kammergräber. In: M. Iversen, U. Näsman und J. Vellev (Hrsg.), Mammen. Grav, kunst og samfund i vikingetid. Jysk arkæologisk selskabs skrifter 27 (Aarhus 1991) 181–187.

Schlußbetrachtung. In: Ebenda 335–343.

Europäische Universitäten 1665–1990. In: 325 Jahre Christian-Albrechts-Universität Kiel. Ansprache zum Jubiläums-Festakt der Universität. Rektorat der Universität Kiel. Informations- und Pressestelle (Kiel 1991) 31–88.

Begrüßung des Rektors. In: In memoriam Karl Dietrich Erdmann. Gedenkfeier anläßlich des ersten Todestages von Karl Dietrich Erdmann am 24. Juni 1991. Rektorat der Universität Kiel. Informations- und Pressestelle (Kiel 1991).

Geleitwort. In: R. Uhlig (Hrsg.), Vertriebene Wissenschaftler der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) nach 1933. Kieler Werkstücke Reihe A: Beiträge zur schleswig-holsteinischen und skandinavischen Geschichte (Frankfurt am Main/Bern/New York/Paris 1991).

Grußwort. In: R. Bohn, J. Elvert, H. Rebas und M. Salewski (Hrsg.), Neutralität und totalitäre Aggression. Nordeuropa und die Großmächte im Zweiten Weltkrieg. Historische Mitteilungen. Im Auftrage der Ranke-Gesellschaft. Vereinigung fur Geschichte im öffentlichen Leben e. V. (Stuttgart 1991).

(Zusammen mit A. von Buttlar), Vorwort. In: H.-D. Nägelke, Der Gropius-Bau der Kieler Universität. Architektur zwischen regionaler Identität und preußischer Politik. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Kiel 1991).

Geleitwort. In: T. Wolf-Timm, Theodor Rehbenitz 1791–1861. Persönlichkeit und Werk. Mit kritischem Werkkatalog. Schriften der Kunsthalle zu Kiel 10 (Kiel 1991).

Rede. Stiftung F. V. S. zu Hamburg. Verleihung des Henrik-Steffens-Preises 1991 durch die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel an Herrn Erik Asmussen, Järna (Schweden), und des Steffens-Studienstipendiums an Herrn Per Andersen, Kopenhagen, am 24. Mai 1991 in Kiel.

1992

Monumentale Grabhügel der Völkerwanderungszeit in Mittel-und Nordeuropa. Bestand und Deutung. In: W. Paravicini (Hrsg.), Mare Balticum. Beiträge zur Geschichte des Ostseeraumes in Mittelalter und Neuzeit. Festschrift zum 65. Geburtstag von Erich Hoffmann. Kieler Historische Studien 36 (Sigmaringen 1992) 1–20.

Geleitwort. In: H. Menke (Hrsg.), Die Niederlande und der europäische Nordosten. Ein Jahrtausend weiträumiger Beziehungen (700–1700). Landesforschung. Sprache – Vor-und Frühgeschichte – Geschichte – Literatur 1 (Neumünster 1992) 9–10.

Archäologischer Import im Umkreis von Haithabu. In: Ebenda 29–50.

(Zusammen mit A.-S. Gräslund), Burial customs in Scandinavia during the Viking Age. In: From Viking to Crusader, Scandinavia and Europe 800–1200 (Paris/Berlin/Copenhagen 1992) 186–187 [vgl. jeweils auch französische, deutsche und dänische Version].

Zwei regionale Studien. Zu: J. Bemmann und G. Hahne, Ältereisenzeitliche Heiligtümer im nördlichen Europa nach den archäologischen Quellen. In: H. Beck, D. Ellmers und K. Schier (Hrsg.), Germanische Religionsgeschichte. Quellen und Quellenprobleme. Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde 5 (Berlin 1992) 69–94.

Begrüßung. In: Kieler Universitätstage 27.–30. Januar 1992, Ansprachen, Vorträge. Rektorat der Universität Kiel. Informations- und Pressestelle (Kiel 1992).

Christian-Albrechts-Universität Kiel – Rektoratsübergabe 1992. Rektorat der Universität Kiel. Informations-und Pressestelle (Kiel 1992).

Rede. Stiftung F. V. S. zu Hamburg. Verleihung des Henrik-Steffens-Preises 1992 durch die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel an Herrn Peter Seeberg, Viborg, und des Steffens-Studienstipendiums an Herrn Niels Frank, Kopenhagen, am 22. Mai 1992 in Lübeck.

1993

Zwischenstand. In: M. Müller-Wille und R. Schneider (Hrsg.), Ausgewählte Probleme europäischer Landnahmen des Früh- und Hochmittelalters. Methodische Grundlagendiskussion im Grenzbereich zwischen Archäologie und Geschichte, Teil I. Vorträge und Forschungen 41 (Sigmaringen 1993) 339–354.

Death and Burial in Medieval Europe. Scripta Minora Regiae Societatis Humaniorum Litterarum Lundensis 1992–1993:3 (Lund 1993).

Oseberg. In: Lexikon des Mittelalters, Band 6 (München/Zürich 1993) 1491.

Burial Mounds and Burial Practices; Graves; Hedeby. Medieval Scandinavia. An Encyclopedia (Hamden /Connecticut, USA, 1993) 58–60; 237–240; 273–275.

1994

Landnahmen von Skandinaviern im nordatlantischen Bereich aus archäologischer Sicht. In: M. Müller-Wille und R. Schneider (Hrsg.), Ausgewählte Probleme europäischer Landnahmen des Früh-und Hochmittelalters. Methodische Grundlagendiskussion im Grenzbereich zwischen Archäologie und Geschichte, Teil II. Vorträge und Forschungen 42 (Sigmaringen 1994) 129–196 [Teilabdruck in: Tjaldur. Mitteilungsblatt des Deutsch-Färöischen Freundeskreises e. V. 13, 1994, 24–34].

(Zusammen mit A. Alsleben, I. Jansson, Th. Hammar, L.-K. Königsson, H. Kroll und E. Nosov), Palaeobotanical Studies in Novgorod Land AD 400–1200. Archäologisches Korrespondenzblatt 23, 1993, 527–535 [vgl. auch Dies., Meždunarodnye paleobotaničeskie issledovanija v Novgorodskoj zemle (400–1200 gg. n. e.) (International Palaeobotanical Studies on the Novgorod Land c. 400–1200A.D.). Archeologičeskie Vesti 3, 1994, 240–245].

Offa-Zeitschrift 1, 1936 bis 49/50, 1992/93: ein Rückblick. Offa 51, 1994, 6–8.

Der politische Mißbrauch der skandinavischen Vor- und Frühgeschichte während der Jahre 1933–45. Ebenda 25–36.

Landschaft und Besiedlung. Siedlungsarchäologische Forschungsprojekte an der Nordseeküste von Schleswig-Holstein. Fynske Minder 1994 [Festschrift Henrik Thrane] 117–133.

From Paganism to Christlanity: A Regional Study – the South West Baltic. In: M. Rindal (ed.), Three Studies on Vikings and Christianization. The Research Council of Norway. KULTs skriftserie No. 28, Religionsskiftet No. 1 (Oslo 1994) 44–73.

Besprechung: A. Lang, H. Parzinger und H. Küster (Hrsg.), Kulturen zwischen Ost und West. Das Ost-West-Verhältnis in vor-und frühgeschichtlicher Zeit und sein Einfluß auf Werden und Wandel des Kulturraums Mitteleuropa [Festschrift G. Kossack] (Berlin 1993). Das Historisch-Politische-Buch 42, H. 3 u. 4, 1994, 99.

1995

Archäologische Untersuchungen ländlicher Siedlungen der Wikingerzeit im Umland des frühstädtischen Handelsplatzes Hedeby/Haithabu. Acta Praehistorica et Archaeologica 26/27, 1994/95, 39–56.

Two early medieval sites near Wismar and Rostock at the Southern Baltic coast. In: O. Olsen, J. Skamby Madsen und F. Rieck (Hrsg.), Shipshape. Essays for Ole Crumlin-Pedersen on the occasion of his 60th anniversary February 24th 1995. The Viking Ship Museum (Roskilde 1995) 89–96.

Das Prunkschwert aus dem Schatz der Münsterkirche zu Essen und weitere Prunkschwerter aus ottonischer und karolingischer Zeit in Europa. In: A. Pothmann (Hrsg.), Das Zeremonialschwert der Essener Domschatzkammer. Quellen und Studien. Veröffentlichungen des Instituts fur kirchengeschichtliche Forschung des Bistums Essen (Münster 1995) 126–153.

Ansprache und Vortrag. In: Doctor honoris causa universitatis studiorum Mickiewiczianae Posnanensis. Uniwersytet Im. Adama Mickiewicza w Poznaniu. Seria Doktorzy honoris causa 25 (Poznań 1995) 25–50; 51–62 [polnisch].

Mittelalterliche dynastische Gräber in Kirchen. Funde und Befunde auf westslawischem Gebiet. In: M. Müller-Wille, Dietrich Meier und H. Unverhau (Hrsg.), Slawen und Deutsche im südlichen Ostseeraum vom 11. bis zum 16. Jahrhundert. Archäologische, historische und sprachwissenschaftliche Beispiele aus Schleswig-Holstein, Mecklenburg und Pommern. Landesforschung. Sprache – Vor-und Frühgeschichte – Geschichte – Literatur 2 (Neumünster 1995) 59–77.

Boat-graves, Old and New Views. In: O. Crumlin-Pedersen and B. Munch Thye (eds.), The Ship as Symbol in Prehistoric and Medieval Scandinavia. Papers from an International Research Seminar at the Danish National Museum, Copenhagen, 5th–7th May 1994. Publications from the National Museum. Studies in Archaeology & History 1 (Copenhagen 1995) 100–109.

1996

The political misuse of Scandinavian prehistory in the years 1933–1945. In: E. Roesdahl and P. Meulengracht Sørensen (eds.), The Waking of Agantyr. The Scandinavian past in European culture. Den nordiske fortid i europæisk kultur. Acta Jutlandica LXXI: I, Humanities Series 70 (Aarhus 1996) 156–175.

Mittelalterliche Grabfunde aus der Kirche des slawischen Burgwalles von Alt Lübeck. Zu dynastischen Grablegen in polnischen und abodritischen Herrschaftsgebieten. Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Abhandlungen der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Klasse 1996, Nr. 6 (Mainz/Stuttgart 1996) 3–62.*

Das Prunkschwert aus dem Schatz der Münsterkirche zu Essen. In: A. Jockenhövel (Hrsg.), Kurt Tackenberg (1899–1992) zum Gedächtnis (Münster 1996) 87–105.

Zwischen Brügge und Novgorod. Wege zu einer fachübergreifenden Zusammenarbeit. In: M. Lodewijckx (Hrsg.), Archaeological and historical aspects of Western European Societies. Album Amicorum André van Doorselaer. Acta Archaeologica Lovaniensia Monographiae 8 (Leuven 1996) 363–370.

Königtum und Adel im Spiegel der Grabfunde. In: A. Wieczorek, P. Périn, K. von Welck und W. Menghin (Hrsg.), Die Franken – Wegbereiter Europas. Vor 1500 Jahren: König Chlodwig und seine Erben (Mainz 1996) 206–221.

1997

Les tombes royales à tumuli. Dossier d‘ Archéologie 223, 1997, 32–37.

(Zusammen mit H. Jöns und F. Lüth), Ausgrabungen auf dem frühgeschichtlichen Seehandelsplatz von Groß Strömkendorf, Kr. Nordwestmecklenburg. Germania 75, 1, 1997, 193–221.

(Zusammen mit D. Hoffmann und Dirk Meier), Geologische und archäologische Untersuchungen zur Landschafts-und Siedlungsgeschichte des Küstengebietes von Norderdithmarschen. Vorbericht. Ebenda 223–263.

Einleitung. In: M. Müller-Wille (Hrsg.), Rom und Byzanz im Norden. Mission und Glaubenswechsel im Ostseeraum während des 8.–14. Jahrhunderts. Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Abhandlungen der Geistes-und Sozialwissenschaftlichen Klasse, Jahrgang 1997, Nr. 3, I (Mainz/Stuttgart 1997) 5–8.

Relations between Byzantium and the North in the Light of Archaeology. Some concluding remarks. In: Ebenda 405–422.

Migration in der Wikingerzeit. Eine Skizze. In: C. Becker u. a. (Hrsg.), Chronos. Beiträge zur prähistorischen Archäologie zwischen Nord-und Südosteuropa. Festschrift für Bernhard Hänsel. Internationale Archäologie, Studia honoraria 1 (Espelheim 1997) 777–792.

Frühstädtische Siedlungen und ihr Umland in der Zeit von 800–1200. Einige Beispiele aus dem Ostseeraum. In: V. Kazakevičius und V. Žulkus (Hrsg.), Archaeologia Baltica 2 (Vilnius 1997) 27–39.

Untersuchungen zu slawischen Siedlungen in Ostholstein und Westmecklenburg. In: V. V. Sedov (Hrsg.), Etnogenes i etnokul’turnye kontakty slavjan. Trudy VI meždunarodnogo kongressa slavjanskoj archeologii 3 (Moskva 1997) 218–226.

Les tombes royales et aristocratiques à tumuli. Antiquités Nationales 29, 1997, 245–257.

(zusammen mit G. Hoffmann, W. Dörfler und J. Thiede), Zum Einfluss des Menschen auf den nacheiszeitlichen Landschaftswandel an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste (SEDOST-Forschungsprojekt). Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie 15, 1997, 209–220.

1998

Zwei religiöse Welten: Bestattungen der fränkischen Könige Childerich und Chlodwig. Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. Abhandlungen der Geistes-und Sozialwissenschaftlichen Klasse, Jahrgang 1998, Heft 1 (Stuttgart 1998).

Zwei Grabfunde des 10. Jahrhunderts in europäischer Perspektive: Rösta (Grab IV) im nördlichen Schweden und Gnezdovo (Grab DN-4) im westlichen Rußland. In: E. Hübner, E. Klug und J. Kusber (Hrsg.), Zwischen Christianisierung und Europäisierung. Beiträge zur Geschichte Osteuropas im Mittelalter und früher Neuzeit. Festschrift für Peter Nitsche zum 65. Geburtstag. Quellen und Studien zur Geschichte des östlichen Europa 51 (Stuttgart 1998) 51–68.*

The Cross as a Symbol of Personal Christian Belief in a Changing Religious World. Examples from Selected Areas in Merovingian and Carolingian Europe. In: L. Larsson und B. Stjernquist (Hrsg.), The World-View of Prehistoric Man. Papers presented at a Symposium in Lund, 5–7 may 1997, arranged by the Royal Academy of Letters, History and Antiquities along with the Foundation Natur och Kultur. Kungl. Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien. Konferenser 40 (Stockholm 1998) 179–200.

Starigard/Oldenburg – Wolin – Novgorod. Besiedlung und Siedlungen im Umland slawischer Herrschaftszentren. Ein fachübergreifendes Forschungsprojekt. In: Ch. Lübke (Hrsg.), Struktur und Wandel im Früh-und Hochmittelalter. Eine Bestandsaufnahme aktueller Forschungen zur Germania Slavica. Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas e.V. Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa 5 (Stuttgart 1998) 187–198.*

Maritime Archäologie. Fallbeispiele aus dem südlichen Skandinavien. Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie 15, 1997 (1998) 9–31.

Vorwort. In: M. Müller-Wille (Hrsg.), Rom und Byzanz im Norden. Mission und Glaubenswechsel im Ostseeraum während des 8.–14. Jahrhunderts. Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. Abhandlungen der Geistes-und Sozialwissenschaftlichen Klasse, Jahrgang 1997, Nr. 3, II (Stutttgart 1998) 7–8.

Zusammenfasssung und Ausblick. In: Ebenda 389–402.

1999

Opferkulte der Germanen und Slawen. Archäologie in Deutschland, Sonderheft 1999 (Stuttgart 1999).

Das Frankenreich und der Norden. Zur Archäologie wechselseitiger Beziehungen während der Merowinger-und frühen Karolingerzeit. In: U. von Freeden, U. Koch und A. Wieczorek (Hrsg.), Völker an Nord-und Ostsee und die Franken. Akten des 48. Sachsensymposiums in Mannheim vom 7. bis 11. September 1997. Kolloquien zur Vor- und Frühgeschichte 3 (Bonn 1999) 1–18.

Monety is Starigarda/Oldenburga i Starogo Ljubeka [Münzfunde aus Starigard/Oldenburg und Alt Lübeck]. In: A. A. Gippius, E. N. Nosov und A. S. Chorošev (Hrsg.), Velikij Novgorod v istorii srednevekovoi Evropy. K 70 – letiju Valentina Lavrent’eviča Janina (Moskva 1999) 418–431.*

Ribe – Reric – Hedeby. Zur frühen Urbanisierung im südskandinavischen und westslawischen Gebiet. Kungl. Vitterhets Historie och Antikvitets Akademiens Årsbok 1999, 115–127.

Drei Frauengräber der jüngeren Merowingerzeit in den iro-fränkischen Klöstern von Jouarre, Chelles und Nivelles. Archäologisch-historische Überlieferung und geistiger Hintergrund. Berichte aus den Sitzungen der Joachim-Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften e. V., Hamburg, Jahrgang 17, Heft 3 (Hamburg 1999).

Settlement and Non-Agrarian Production from the High Mountain Region to the Shoreline. An Introduction. In: Ch. Fabechund J. Ringtved (Hrsg.), Settlement and Landscape. Proceedings of a conference in Århus, Denmark, May 4–7, 1998.Jutland Archaeological Society (Århus 1999) 205–211.

2000

Drei Fibelfunde aus der mittelalterlichen Dorfwurt von Hassenbüttel, Dithmarschen. In: Studia Antiquaria. Festschrift für Niels Bantelmann zum 60. Geburtstag dargebracht von Kollegen und Schülern. Universitätsforschungen zur Prähistorischen Archäologie 63 (Bonn 2000) 231–241.

Fernhandel und Handelsplätze. In: A. Wieczorek und H.-M. Hinz (Hrsg.), Europas Mitte um 1000. Handbuch zur Ausstellung, Band 1 (Stuttgart 2000) 128–135.*

Lindisfarne 1998. Offa 56, 1999 (2000) [Festschrift Ole Harck] 407– 420.

Vneschnie svjasi rannesrednevekovoj Rusi po archeologičeskim svidetel’stvam [Foreign relations of Early Medieval Russia: Archaeological Evidence]. Vestnik Rossiiskoi Akademii Nauk 70, Nr. 10, 923–928.

2001

Eksempler på det dansk-tyske samarbeide indenfor arkæologien. In: A. Nørgård Jørgensen und J. Pind (Hrsg.), Før landskabets erindring slukkes – Status og fremtid for dansk arkæologi. Rapport fra arkæologikonference på Nationalmuseet 22.–23. marts 2000 (København 2001) 105–112.

(Zusammen mit T. Kempke), Slawen, Dänen und Deutsche im südwestlichen Ostseeraum vom 8.–12. Jahrhundert. In: J. Strzelczyk (Hrsg.), Slawen, Deutsche und Dänen in zwei historischen Grenzregionen (Schleswig-Holstein und Großpolen). Vorträge einer gemeinsamen Konferenz des Instituts für Geschichte der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań und des Historischen Seminars der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Poznań 23.–25. Oktober 1997 (Poznań 2001) 9–32.

Tierstile des 8.–12. Jahrhunderts im Norden Europas. Dendrochronologie und kulturhistorische Einordnung. In: M. Müller-Wille und L. O. Larsson (Hrsg.), Tiere – Menschen – Götter. Wikingerzeitliche Kunststile und ihre neuzeitliche Rezeption. Veröffentlichung der Joachim-Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften Hamburg 90 (Göttingen 2001) 215–250.

Geleitwort, Vorwort, Schlusswort und Ausblick. In: M. Müller-Wille, V. L. Janin, E. N. Nosov und E. A. Rybina (Hrsg.), Novgorod. Das mittelalterliche Zentrum und sein Umland im Norden Rußlands. Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie der Ostseegebiete 1 (Neumünster 2001) 7–11; 381–386.

Wanderungen von Heiligenreliquien. Zu Ereignissen im nördlichen und westlichen Karolingerreich: Christlicher und heidnischer Kontext. In: B. Magnus, C. Orrling, M. Rasch und G. Tegnér (Hrsg.), Vi får tacka Lamm. The Museum of National Antiquities, Stockholm Studies 10 (Stockholm 2001) 133–142.

Nachruf: Hermann Hinz (1916–2000). Archäologisches Nachrichtenblatt 6, 2001, 239–240. – Christiana Albertina 52/53, 2001, 92.

Nachruf: Albert Bantelmann (1911–1999). Archäologisches Nachrichtenblatt 6, 2001, 385.

2002

Offerplatser på Kontinenten. Några exempel från förkristen tid. In: K. Jennbert, A. Andrén und C. Raudvere (Hrsg.), Plats och praxis. Studier av nordisk förkristen ritual. Vägar till Midgård 2 (Lund 2002) 153–166.

Ribe – Reric – Haithabu. Zur frühen Urbanisierung im südskandinavischen und westslawischen Gebiet. In: K. Brandt, M. Müller-Wille und Ch. Radtke (Hrsg.), Haithabu und die frühe Stadtentwicklung im nördlichen Europa. Schriften des Archäologischen Landesmuseums 8 (Neumünster 2002) 321–337.

Schlusswort. Ebenda 431–441.

Bardowick und der Norden. In: Civitas et Castrum ad Mare Balticum. Questions on the Archaeology and History of the Baltic in the Iron Age and Middle Ages. A collection of articles dedicated to Prof. Dr. habil. hist. Andris Caune, full member of the Latvian Academy of Sciences on his 65th birthday (Rīga 2002) 505–519.*

Slawische Besiedlung im obodritischen Herrschaftsbereich. Neuere Beiträge der Archäologie, Onomastik, Dendrochronologie und Paläobotanik. In: P. Ettel, R. Friedrich und W. Schier (Hrsg.), Interdisziplinäre Beiträge zur Siedlungsarchäologie. Gedenkschrift für Walter Janssen. Internationale Archäologie, Studia honoraria 17 (Rahden/Westfalen 2002) 243–253.*

(Zusammen mit H. Jöns), Der Ostseehandel. Schiffsverkehr und Warenströme. In: W. Menghin und D. Planck (Hrsg.), Menschen–Zeiten–Räume. Archäologie in Deutschland (Stuttgart 2002) 346–351.

Schleswig-Holstein. Drehscheibe zwischen Völkern. In: U. von Freeden und S. von Schnurbein (Hrsg.), Spuren der Jahrtausende. Archäologie und Geschichte in Deutschland (Stuttgart 2002) 368–387.

Frühstädtische Zentren der Wikingerzeit und ihr Hinterland. Die Beispiele Ribe, Hedeby und Reric. Unter Mitarbeit von Leif Hansen und Astrid Tummuscheit. Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. Abhandlungen der Geistes-und Sozialwisssenschaftlichen Klasse, Jahrgang 2002, Nr. 3 (Stuttgart 2002).

Das northumbrische Kloster Lindisfarne im Jahre 793. Die Überfälle von Wikingern auf Klöster der Britischen Inseln und ihre Folgen in der historischen und archäologischen Überlieferung. Acta Praehistorica et Archaeologica 34, 2002 [Festschrift H. Ament] 225–240.

Deutsche Ostforschung und Archäologie. In: J. M. Piskorski in Verbindung mit J. Hackmann und R. Jaworski (Hrsg.), Deutsche Ostforschung und polnische Westforschung im Spannungsfeld von Wissenschaft und Politik. Disziplinen im Vergleich. Deutsche Ostforschung und polnische Westforschung 1 (Osnabrück/Poznań 2002) 81–92.

Das Bootgrab von Balladoole, Isle of Man. Deutsches Schiffahrtsarchiv 25, 2002 [Festschrift D. Ellmers] 295–310.

2003

The Cross goes North: Carolingian Times between Rhine and Elbe. In: M. Carver (Hrsg.), The Cross Goes North. Processes of Conversion in Northern Europe, AD 300–1300 (Woodbridge 2003) 443–462.

Introduction. SOCRATES Interdisciplinary Intensive Course 2002 at Kiel. Early Medieval Society and Culture in Northern Europe, the Baltic and the North Sea: Communication, Assimilation, Acculturation. Offa 58, 2001 (2003) 9–10.

Ribe – Reric – Hedeby. Early urbanization in southern Scandinavia and the western Slavonic area. Ebenda 21–31.

Slawenmission in Mitteleuropa. In: H.-J. Hahn (Hrsg.), 1978–2003. 25 Jahre Stiftung Oldenburger Wall (Oldenburg 2003) 38–50.

Zwischen Kieler Förde und Wismarbucht. Archäologie der Obodriten vom späten 7. bis zur Mitte des 12. Jahrhunderts. Bericht der Römisch-Germanischen Kommission 83, 2002 (2003) 243–264.*

Nachruf Walter Janssen. Siedlungsforschung. Archäologie – Geschichte – Geographie 20, 2001 (2003) 339–342.

2004

(Zusammen mit Astrid Tummuscheit), Viking-age protourban centres and their hinterlands: some examples from the Baltic area. In: J. Hines, A. Lane und M. Redknap (Hrsg.), Land, Sea and Home. Proceedings of a Conference on Viking period Settlement, at Cardiff, July 2001 (Leeds 2004) 27–39.

Zwischen Gudme und Reric. Frühgeschichtliche Zentralplätze Südskandinaviens und benachbarter Gebiete. Jahrbuch Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern 51, 2003 (2004) 267–294.

Rückgriff auf die Vergangenheit. Zu zwei königlichen Bestattungen und einigen Grabanlagen der Neuzeit in Schweden. In: B. Hänsel (Hrsg.), Parerga Praehistorica. Jubiläumsschrift zur Prähistorischen Archäologie 15 Jahre UPA. Universitätsforschungen zur Prähistorischen Archäologie 100 (Bonn 2004) 273–285.

Ansgar und die Archäologie. Der Norden und das christliche Europa in karolingischer Zeit. Germania 82, 2004, 431–458 (Abschiedsvorlesung).

Nachruf: Georg Kossack. Joachim-Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften Hamburg, Jahresbericht 2004, 52–54.

Nachruf auf Rafael von Uslar. Prähistorische Zeitschrift 79, 2004, 1–4.

2005

Zwei Bergkristallfibeln aus Mecklenburg-Vorpommern. Germania 83, 2005, 373–385.

The Baltic Sea Region. Archaeological Sources of the First Millenium AD – Four Case Studies. Introduction. Quaestiones Medii Aevi Novae 10, 2005, 5–10.

Between Gudme and Reric. Protohistoric Central Places of Southern Scandinavia and Adjoining Territories. Ebenda 91–120.

Der Beschlag eines frühmittelalterlichen Reliquiars von Vindinge, Fünen. In: C. Dobiat (Hrsg.), Reliquiae Gentium. Festschrift für Horst Wolfgang Böhme zum 65. Geburtstag. Teil I. Internationale Archäologie, Studia honoraria 23 (Rahden/Westfalen 2005) 323–336.

Thumby-Bienebek. In: Hoops, Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 2. Auflage, Band 30 (Berlin/New York 2005) 547–552.

2006

Slawenmission in Mitteleuropa. Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. Abhandlungen der Geistes-und Sozialwissenschaftlichen Klasse, Jahrgang 2006, Nr. 1 (Stuttgart 2006).*

Prunkgräber der Völkerwanderungs-und Merowingerzeit. In: C. von Carnap-Bornheim, D. Krausse und A. Wesse (Hrsg.), Herrschaft – Tod – Bestattung. Zu den vor-und frühgeschichtlichen Prunkgräbern als archäologisch-historische Quelle [Kongress Kiel 2003]. Universitätsforschungen zur Prähistorischen Archäologie 135 (Bonn 2006) 17–145.

Georg Kossacks Prunkgräber. Ebenda 219–222.

Ulfberht. In: Hoops, Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 2. Auflage, Band 31 (Berlin/New York 2006) 392–404.

R. von Uslar. Ebenda 576–578.

2007

Hedeby in Ohthere’s time. In: J. Bately und A. Englert (Hrsg.), Ohthere’s Voyages – A late 9th-century account of voyages along the coasts of Norway and Denmark and its cultural context. Maritime Culture of the North 1 (Roskilde 2007) 157–165.

Four Viking Age boat burials in comparison. Gausel – Scar – Kiloran Bay – Balladoole. In: B. Hårdh, K. Jennbert und D. Olausson (Hrsg.), On the road. Studies in honour of Lars Larsson. Acta Archaeologica Lundensia in 4° N°. 26 (Stockholm 2007) 287–294.

The Baltic Sea Region. Archaeological Sources of the First Millenium A. D. – Three further Case Studies (Second section). Introduction. Quaestiones Medii Aevi Novae 12, 2007, 183–189.

Auf der Suche nach den Kirchen Ansgars. Ein archäologischer Beitrag zur karolingischen Mission im nördlichen Europa. Ebenda 253–291.*

Nachruf auf Kurt Böhner. Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. Jahrbuch 58, 2007, 22–25.

2008

Zur Fundüberlieferung mittelalterlicher Prachtfibeln. In: F. Biermann, U. Müller und Th. Terberger (Hrsg.), „Die Dinge beobachten…“ Archäologische und historische Forschungen zur frühen Geschichte Mittel-und Nordeuropas. Festschrift für Günter Mangelsdorf zum 60. Geburtstag. Archäologie und Geschichte im Ostseeraum 2 / Archaeology and History of the Baltic 2 (Rahden/Westfalen 2008) 457–471.

(Zusammen mit S. Kleingärtner), Zwei Kammergräber des 10. Jahrhunderts aus der Stadt Izjaslavs und Vladimirs in Kiev. Acta Archaeologica Academiae Scientiarum Hungaricae 59, 2008 [Festschrift Cs. Bálint] 367–386.*

Grabformen und Bestattungssitten der Wikingerzeit. In: Die Wikinger. Begleitbuch zur Ausstellung, hrsg. vom Historischen Museum der Pfalz Speyer (München 2008) 129–135.

2009

Münzfunde der frühmittelalterlichen Handelssiedlungen von Ribe, Hedeby und Kaupang. In: Velikij Novgorod i srednevekovaja Rus’. Sbornik statej k 80 letiju akademika V. L. Janina (Moskva 2009) 455–467.*

Summary. In: A. Englert und A. Trakadas (Hrsg.), Wulfstan’s Voyage. The Baltic Sea region in the Early Viking Age as seen from shipboard. Maritime Culture of the North 2 (Roskilde 2009) 356–363.

Emporium reric. In: S. Brather, D. Geuenich und Ch. Huth (Hrsg.), Historia archaeologica. Festschrift für Heiko Steuer zum 70. Geburtstag. RGA-Ergänzungsband 70 (Berlin/New York 2009) 453–473.*

Nachruf auf Dietrich Hoffmann. Archäologisches Nachrichtenblatt 14, 2009, 190–191.

Schmuckgut aus spätslawischen Fürstenburgen und Grablegen des obodritischen Herrschaftsgebietes. Slavia Antiqua 50, 2009, 299–318.*

2010

Comments on: Centrality and Central Places. The Central Place at Skiringssal in Vestfold, Norway (D. Skre). In: B. Ludowici, H. Jöns, S. Kleingärtner, J. Scheschkewitz und M. Hardt (Hrsg.), Trade and Communication Networks of the First Millennium AD in the Northern Part of Central Europe: Central Places, Beach Markets, Landing Places and Trading Centres. Neue Studien zur Sachsenforschung 1 (Stuttgart 2010) 232–237.

Trade and Communication Networks of the First Millennium AD in the Northern Part of Central Europe: Central Places, Beach Markets, Landing Places and Trading Centres. Ebenda 380–383.

Les ports contemporains de Quentovic entre Mer du Nord et Baltique. In: S. Lebecq, B. Bethouart, L. Verslype (Hrsg.), Quentovic. Environnement, archéologie, histoire. Editions du Conseil Scientifique de l’Université Lille 3 (Lille 2010) 381–408.

Deponierungen von Tieren und Tierteilen in Siedlungen der Römischen Kaiserzeit zwischen Elbe und Main – drei Beispiele: Haferwisch, Bremen-Rekum und Kelsterbach. In: Terra Barbarica. Studia ofiarowane Magdalenie Mączyńskiej w 65. rocznicę urodzin. Monumenta Archaeologica Barbarica Series Gemina 2 (Łódź/Warszawa 2010) 97–106.

“…et est terminus slaviae”. In: N. V. Chvoščinskaja und A. E. Musin (Red.), Dialog kul’tur i norodov srednevekovoj Evropy. K 60-letiju so dnja roždenija E. N. Nosova [Russian Academy of Sciences, Institute for History of Material Culture, Dialogue of Cultures and Peoples in Medieval Europe. In Honour of Evgeniy N. Nosov‘s 60th Birthday] (Saint Petersburg 2010) 195–205.*

2011

(Zusammen mit Hauke Jöns), Gudme/Gudhem Sites in the historical, onomastic and archaeological record – a summary of the workshop. In: O. Grimm/A. Pesch (Hrsg.), The Gudme/Gudhem Phenomenon. Papers presented at a workshop organized by the Centre for Baltic and Scandinavian Archaeology (ZBSA), Schleswig, April 26th and 27th, 2010. Schriften des Archäologischen Landesmuseums Schleswig, Ergänzungsreihe 6 (Neumünster 2011) 231–236.

Rerik – predschestvennik Hedeby/Haithabu / Rerik – the predecessor of Hedebu (Haithabue). In: E. A. Rybina (Hrsg.), Novgorodskie archeologičeskie čtenija -3 / Novgorod Archaeological Conference. Materials of the International Conference „Archaeology of medieval town: For the 75th Anniversary of archaeological research of Novgorod“. Veliky Novgorod, 25–28 September 2007 (Veliky Novgorod 2011) 180–193.

Rezensionen (zusammen mit Sven Kalmring), Dagfinn Skre, Kaupang in Skiringssal und Means of Exchange. Offa 65/66, 2008/09 (2011) 212–219.

Wikingerzeitliche Münzfunde des südschwedischen Zentralplatzes von Uppåkra. Archäologisches Korrespondenzblatt 41, 2011, 587–600.

Zwischen Starigard/Oldenburg und Novgorod. Beiträge zur Archäologie west-und ostslawischer Gebiete im frühen Mittelalter. Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie der Ostseegebiete 10 (Neumünster 2011).

2012

(Zusammen mit Radosław Liwoch), „Druzhina“ graves dating to the time around AD 1000 in PÌdgÌrcÌ (Western Ukraine). Archäologisches Korrespondenzblatt 42, 2012, 421–438.

Mogontiacum – Sliaswich. Kirchliches Zentrum – Missionsort der Karolingerzeit. In: Utere felix vivas. Festschrift für Jürgen Oldenstein. Universitätsforschungen zur prähistorischen Archäologie 208 (Bonn 2012) 211–221.

Grenzen und Grenzsäume im Nordwesten des slawischen Siedlungsgebietes während des 8. bis 12. Jahrhunderts. In: K. Grążawski/M. Dulinicz † (Hrsg.), Pogranicza kulturowe w Europie średniowiecznej. Słowianie i ich sąsiedzi (Brodnica/Warszawa/Olsztyn 2012) 7– 29.*

Reliquientranslationen im karolingischen und wikingerzeitlichen Europa. In: M. Salamon/M. Hardt/M. P. Kruk/A. E. Musin/P. Śpehar/A. Sulikowska-Gąska/M. Wołoszyn (Hrsg.), Rome, Constantinople and Newly Converted Europe. Archaeological and Historical Evidence. U Źródeł Europy środkowo-wschodniej / Frühzeit Ostmitteleuropas Band 1, Teil 2 (Kraków/Leipzig/Rzeszow 2012) 45–60.

2013

"...wie morgendlicher Schnee auf der ruhmvollen Kuppe eines Kurgans...". In: Von Sylt bis Kastanas. Festschrift für Helmut Johannes Kroll zum 65. Geburtstag. Offa 69/70, 2012/2013, 389–401.

Russie viking. In: I. Heske, H. J. Nüsse und J. Schneeweiβ (Hrsg.), "Landschaft, Besiedlung und Siedlung" Archäologische Studien im nordeuropäischen Kontext. Festschrift für Karl-Heinz Willroth zu seinem 65. Geburtstag. Göttinger Schriften zur Vor- und Frühgeschichte 33 = W. Jürries (Hrsg.), Schriftenreihe des Heimatkundlichen Arbeitskreises Lüchow-Dannenberg 20 (Neumünster 2013) 369–382.

Zusammenfassung der Tagungsbeiträge. In: G. Rasbach (Hrsg.), Westgermanische Bodenfunde. Akten des Kolloquiums anlässlich des 100. Geburtstages von Rafael von Uslar am 5. und 6. Dezember 2008. Kolloquien zur Vor und Frühgeschichte 18 (Bonn 2013) 15–20.

2014

Ansgar und seine Mission im Norden. In: R.-M. Weiss und A. Klammt (Hrsg.), Mythos Hammaburg. Archäologische Entdeckungen zu den Anfängen Hamburgs. Veröffentlichung des Helms-Museums, Archäologisches Museum Hamburg, Stadtmuseum Harburg (Hamburg 2014) 236–244.

The Cemetery at Bodzia in a Broader European Context. In: A. Buko (ed.), Bodzia. A Late Viking-Age Elite Cemetery in Central Poland. East Central and Eastern Europe in the Middle Ages, 450–1450, vol. 27 (Leiden, Boston 2014) 479–510.

2015

Pidgirci (Western Ukraine) and Havor (Gotland, Sweden) – two grave finds connected with Byzantine Christianity. In: L. Larsson, F. Ekengren, B. Helgesson, B. Söderberg (eds), Small Things – Wide Horizons. Studies in honour of Birgitta Hårdh. Archaeopress Archaeology (Oxford 2015) 175-181.

Rektoratsverbindungen zu den Universitäten Rostock und Greifswald sowie zu Hochschulen der Ostseeanrainerstaaten (1989-1992). In: O. Auge (Hrsg.), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. 350 Jahre Wirken in Stadt, Land und Welt (Kiel/Hamburg 2015) 973-990.

Das Schwertgrab E864/I aus dem frühen 11. Jahrhundert von Bodzia, Kujawien. In: A. Michałowski, M. Teska, M. Żółkiewski (eds), Viator per devia scientiae itinera. Studia nad problematiką okresów przedrzymskiego, rzymskiego, wędrówek ludów i wczesnego średniowiecza. Uniwersytet Im. Adama Mickiewicza w Poznaniu, Seria Archeologia nr 53 [Festschrift Tadeusz Makiewicz zum 70. Geburtstag] (Poznań 2015) 327-337.

(zusammen mit H. Jöns), The early phase of Slavic settlement in the southwestern Baltic coastal area – current research in the area between the Bay of Kiel and the river Oder. In: M. Bogucki (ed.), Archaeology of the Slavs. Marek Dulinicz in memoriam. Archaeologia Polona 48, 2010 (2015) 197–227.

2016

Frühmittelalterliche Schwertfunde von Mikulčice und Hedeby. In: B. Chudzińska, M. Wojenka, M. Wołoszyn (Hrsg.), Od Bachórza do Światowida ze Zbrucza. Tworzenie się słowiańskiej w ujęciu źródłoznawczym. Księga jubileuszowa Profesora Michała Parczewskiego (Kraków – Rzeszów 2016) 211–220.

Cmentarzysko w Bodzi w kontekśie odkryć w polnocno-zachodniej i wschodniej Europie. In: A. Buko (Hrsg.), Bodzia. Elitarny cmentarz z początków państwa polskiego (Warszawa 2016) 459–479.

Grabformen und Bestattungssitten. In: M. Helmbrecht (Hrsg.), Wikinger! Begleitbuch zur Erlebnisausstellung Wikinger im Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim (Hamburg 2016) 120–127.

2017

Mit Wagen und Pferdegespann ins Jenseits. Kammergrab 2 des wikingerzeitlichen Gräberfeldes von Kosel-Ost und sein kultureller Kontext. In: Brieske, Vera /Dickers, Aurelia/ Rind, Michael (Hrsg.), Tiere und Tierdarstellungen in der Archäologie. Beiträge zum Kolloquium in Gedenken an Torsten Capelle, 30.-31. Oktober 2015 in Herne. Veröffentlichung der Altertumskommission (Münster 2017) 341–352.

Unsichtbare Grabhügel. In: Krüger, Jana/Busch, Vivian/Seidel, Katharina/Zimmermann,Ute (Hrsg.), Die Faszination des Verborgenen und seine Entschlüsselung – Rāđi sār kunni. Beiträge zur Runologie, skandinavistischen Mediävisten und germanischen Sprachwissenschaft (Festschrift Edith Marold). Reallexikon der Germanischen Altertumskunde Ergänzungsband 101 (Berlin 2017) 261–276.

Prunkschwerter der jüngeren Wikingerzeit von Haithabu/Busdorf und vergleichbare Exemplare im Kontext von Herrschaft und Kirche. In: B. V. Eriksen/A. Abegg-Wigg/R. Bleile/U. Ickerodt (Hrsg.), Interaktion ohne Grenzen. Beispiele archäologischer Forschungen am Beginn des 21. Jahrhunderts/Interactions without borders. Exemplare archaeological research in the beginning of 21th Century (Festschrift Claus von Carnap-Bornheim), Band/Volume 2 (Schleswig 2017) 579–588.


*Wiederabdruck in: M. Müller-Wille (Hrsg.), Zwischen Starigard/Oldenburg und Novgorod. Beiträge zur Archäologie west- und ostslawischer Gebiete im frühen Mittelalter. Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie der Ostseegebiete 10 (Neumünster 2011).