Als PDF zum Download

FORTLAUFENDE REIHEN

Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie der Ostseegebiete. Im Auftrag der Kommission für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. Herausgegeben von F. Debus, M. Müller-Wille (Bände 1-10), C. von Carnap-Bornheim und M. Wemhoff in Verbindung mit U. Müller (ab Band 11). Studien zur Siedlungsgeschichte und Archäologie auf der Homepage des Wachholtz Verlages (Neuerscheinungen)

Band 1  M. Müller-Wille, V. L. Janin, E. N. Nosov und E. A. Rybina (Hrsg.), Novgorod. Das mittelalterliche Zentrum und sein Umland im Norden Rußlands (Neumünster 2001).

Band 2  Chr. Wulf, Toponomastik und Sprachkontakt. Eine Untersuchung der slawischen und slawisch-deutschen Toponyme in Schleswig-Holstein (Neumünster 2000).

Band 3  A. Schmid-Hecklau, Slawenzeitliche Funde im Kreis Herzogtum Lauenburg (Neumünster 2002).

Band 4  M. Müller-Wille (Hrsg.), Zwischen Tier und Kreuz. Untersuchungen zur wikingerzeitlichen Ornamentik im Ostseeraum. Mit Beiträgen von B. Maixner, S. Kleingärtner und F. Westphal (Neumünster 2004).

Band 5,1–2  S. Eisenschmidt, Grabfunde des 8. bis 11. Jahrhunderts zwischen Kongeå und Eider. Zur Bestattungssitte der Wikingerzeit im südlichen Altdänemark (Neumünster 2004).

Band 6  J. Bemmann/M. Parczewski (Hrsg.), Frühe Slawen in Mitteleuropa. Schriften von Kazimierz Godłowski (Neumünster 2005).

Band 7  M. Dulinicz, Frühe Slawen im Gebiet zwischen unterer Weichsel und Elbe. Eine archäologische Studie (Neumünster 2006).

Band 8  D. Wehner, Der frühgeschichtliche Seehandelsplatz Wolin und sein Umland. Eine Studie zu Zentrum und Peripherie (Neumünster 2007).

Band 9  F. Debus (Hrsg.), Onomastische Studien zu slawischen Flur- und Ortsnamen. Ausgewählte Untersuchungen im südlichen Ostseeraum (Neumünster 2010).

Band 10  M. Müller-Wille, Zwischen Starigard/Oldenburg und Novgorod. Beiträge zur Archäologie west- und ostslawischer Gebiete im frühen Mittelalter (Neumünster 2011).

Band 11  N. Lau, Pilgramsdorf/Pielgrzymowo. Ein Fundplatz der römischen Kaiserzeit in Nordmasowien. Eine Studie zu Archivalien, Grabsitten und Fundbestand (Neumünster 2012).

Band 12  W. Nowakowski, Masuren in der Kaiserzeit. Auswertung der Archivalien aus dem Nachlass von Herbert Jankuhn (Neumünster 2013).

Band 13  S. Kleingärtner, Die frühe Phase der Urbanisierung an der südlichen Ostseeküste im ersten nachchristlichen Jahrtausend (Neumünster 2014).

Band 14  N. A. Makarov (Hrsg.), Die Rus' im 9. und 10. Jahrhundert . Ein archäologisches Panorama (Kiel/Hamburg 2017).


Starigard/Oldenburg. Hauptburg der Slawen in Wagrien. Unterreihe der Offa-Bücher. Herausgegeben von A. Haffner, M. Müller-Wille (Bände 1-5), C. von Carnap-Bornheim, J. Müller und U. Müller (ab Band 6).

Band 1  I. Gabriel, Stratigraphie und Chronologie (Archäologische Ausgrabungen 1973-1982). Mit Beiträgen von F.-R. Averdieck, W. Erdmann, G. Hatz, T. Kempke, U. Willerding und H. Willkomm. Starigard/Oldenburg. Hauptburg der Slawen in Wagrien I = Offa-Bücher 52 (Neumünster 1984).

Band 2  T. Kempke, Die Keramik des 8.-12. Jahrhunderts. Starigard/Oldenburg. Hauptburg der Slawen in Wagrien II = Offa-Bücher 53 (Neumünster 1984).

Band 3  T. Kempke, Die Waffen des 8.-13. Jahrhunderts. Starigard/Oldenburg. Hauptburg der Slawen in Wagrien III = Offa-Bücher 73 (Neumünster 1991).

Band 4  W. Prummel, Die Tierknochenfunde unter besonderer Berücksichtigung der Beizjagd. Starigard/Oldenburg. Hauptburg der Slawen in Wagrien IV = Offa-Bücher 74 (Neumünster 1993).

Band 5  M. Müller-Wille (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Beiträge. Mit Beiträgen von D. Hoffmann, S. Hartz, O. Jakobsen und G. Hoffmann-Wieck, J. Venus, F.-R. Averdieck, H. Willkomm und H. Erlenkeuser, H. Kroll und U. Willerding, A. Medović. Starigard/Oldenburg. Hauptburg der Slawen in Wagrien V = Offa-Bücher 82 (Neumünster 2004).

Band 6  I. Gabriel/T. Kempke, Die Grabfunde. Einführung und archäologisches Material. Starigard/Oldenburg. Hauptburg der Slawen in Wagrien VI = Offa-Bücher 85 (Neumünster 2011).

Band 7  W.-R. Teegen/ M. Schultz/R. Bleile (Hrsg.), Die menschlichen Skeletreste. Hauptburg der Slawen in Wagrien VII = Offaf-Bücher 86 (Kiel/Hamburg 2017).

 

Forschungen zu Groß Strömkendorf. Unterreihe der Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns (Band 1-2) und der Reihe Frühmittelalterliche Archäologie zwischen Ostsee und Mittelmeer (Band 3-4). Herausgegeben von H. Jöns, F. Lüth und M. Müller-Wille in Verbindung mit D. Jantzen. Bände 1-2 auf der Homepage der Landesarchäologie Mecklenburg-Vorpommern; Bände 3-4 auf der Homepage des Reichert Verlages

Band 1  U. Schmölcke, Nutztierhaltung, Jagd und Fischfang. Zur Nahrungsmittelwirtschaft des frühgeschichtlichen Handelsplatzes von Groß Strömkendorf, Landkreis Nordwestmecklenburg. Forschungen zu Groß Strömkendorf I = Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns 43 (Lübstorf 2004).

Band 2  A. Pöche, Perlen, Trichtergläser, Tesserae. Spuren des Glashandels und Glashandwerks auf dem frühgeschichtlichen Handelsplatz von Groß Strömkendorf, Landkreis Nordwestmecklenburg. Forschungen zu Groß Strömkendorf II = Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns 44 (Schwerin 2005).

Band 3  T. Brorsson, The Pottery from the Early Medieval Trading Site and Cemetery at Groß Strömkendorf, Lkr. Nordwestmecklenburg. Forschungen zu Groß Strömkendorf - III = Frühmittelalterliche Archäologie zwischen Ostsee und Mittelmeer 1 (Wiesbaden 2010).

Band 4  A. Tummuscheit, Die Baubefunde des frühgeschichtlichen Seehandelsplatzes von Groß Strömkendorf, Lkr. Nordwestmecklenburg. Forschungen zu Groß Strömkendorf - IV = Frühmittelalterliche Archäologie zwischen Ostsee und Mittelmeer 2 (Wiesbaden 2011).

Band 5, 1-2  M. Gerds, Das Gräberfeld des frühmittelalterlichen Seehandelsplatzes von Groß Strömkendorf, Lkr. Nordwestmecklenburg, M. Wolf, Groß Strömkendorf – Reric. Die Menschen und ihre Lebensumstände. Teile 1 und 2. Forschungen zu Groß Strömkendorf – V, 1-2 = Frühmittelalterliche Archäologie zwischen Ostsee und Mittelmeer 6, 1-2 (Wiesbaden 2015).

Frühmittelalterliche Archäologie zwischen Ostsee und Mittelmeer. Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts, Frankfurt a. M. Herausgegeben von S. Brather, C. von Carnap-Bornheim, H. Jöns, Ch. Lübke, F. Lüth, M. Müller-Wille und K.-H. Willroth in Verbindung mit D. Jantzen. Die Reihe auf der Homepage des Reichert Verlages

Band 1  Siehe Forschungen zu Groß Strömkendorf, Band 3 (Wiesbaden 2010).

Band 2  Siehe Forschungen zu Groß Strömkendorf, Band 4 (Wiesbaden 2011).

Band 3  D. Paddenberg, Die Funde der jungslawischen Feuchtbodensiedlung von Parchim-Löddigsee, Kr. Parchim, Mecklenburg-Vorpommern. Mit Beiträgen von A. Alsleben, S. Jahns und R. Wiechmann (Wiesbaden 2012).

Band 4  K.-H. Willroth, H.-J. Beug, F. Lüth und F. Schopper unter Mitwirkung von S. Messal und J. Schneeweiß (Hrsg.), Slawen an der unteren Mittelelbe. Untersuchungen zur ländlichen Besiedlung, zum Burgenbau, zu Besiedlungsstrukturen und zum Landschaftswandel. Beiträge zum Kolloquium vom 7. bis 9. April 2010 in Frankfurt a. M. (Wiesbaden 2013).

Band 5  S. Messal, Glienke. Eine slawische Burg des 9. und 10. Jahrhunderts im östlichen Mecklenburg. Mit Beiträgen von Almuth Alsleben und Ralf-Jürgen Prilloff (Wiesbaden 2015).

Band 6, 1-2  Siehe Forschungen zu Groß Strömkendorf, Band V, 1-2 (Wiesbaden 2015).


Elisenhof. Die Ergebnisse der Ausgrabung der frühgeschichtlichen Marschensiedlung beim Elisenhof in Eiderstedt 1957/58 und 1961/64 (Studien zur Küstenarchäologie Schleswig-Holsteins, Serie A) Herausgeber: Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts zu Frankfurt am Main und Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Kiel.

Band 1  A. Bantelmann, Landschaftsgeschichte und Baubefunde (Bern, Frankfurt/M. 1975).

Band 2  K.-E. Behre, Die Pflanzenreste aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof (Bern, Frankfurt/M. 1976).

Band 3  H. Steuer, Die Keramik aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof . – W.-D. Tempel, Die Kämme aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof (Frankfurt am Main, Bern, Las Vegas 1979).

Band 4  H.-J. Hundt, Die Textil- und Schnurreste aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof (Frankfurt am Main, Bern 1981).

Band 5  M. Szabó, G. Grenander Nyberg und J. Myrdal, Die Holzfunde aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof . – G. Grenander-Nyberg, Die Lederfunde aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof (Frankfurt am Main, Bern, New York 1985).

Band 6  H. Reichstein, Die Säugetiere und Vögel aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof. – D. Heinrich, Die Fischreste aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof (Frankfurt am Main, Berlin, Bern, New York, Paris, Wien 1994).

Band 7  P. Westphalen, Die Kleinfunde aus der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof. – W.-R. Teegen und M. Schultz, Die Kinderskelette von der frühgeschichtlichen Wurt Elisenhof. Ergebnisse einer paläopathologischen Untersuchung. Offa-Bücher 80 (Neumünster 1999).

Band 8  P. Westphalen, Die Häuser von der frühgeschichtlichen Warft Elisenhof. Offa-Bücher 87 (Neumünster/Hamburg 2014).


Norderheverprojekt (Studien zur Küstenarchäologie Schleswig-Holsteins, Serie C). Unterreihe der Offa-Bücher. Herausgegeben von A. Haffner und M. Müller-Wille. Offa-Bücher auf der Homepage des Wachholtz Verlages

Band 1  M. Müller-Wille, B. Higelke, D. Hoffmann, B. Menke, A. Brande, K. Bokelmann, H. E. Saggau und H. J. Kühn, Norderhever-Projekt. 1 Landschaftsentwicklung und Siedlungsgeschichte im Einzugsgebiet der Norderhever (Nordfriesland). Offa-Bücher 66 (Neumünster 1988).

Band 2  H.-J. Stümpel, Norderheverprojekt. 2 Früh-bis spätmittelalterliche Keramik aus dem südlichen nordfriesischen Marschengebiet und Wattenmeer. Offa-Bücher 81 (Neumünster 2002).


Siedlungsarchäologische Untersuchungen in Angeln und Schwansen. Unterreihe der Offa-Bücher. Herausgegeben von A. Haffner, M. Müller-Wille (Bände 1-3), C. von Carnap-Bornheim, J. Müller und U. Müller (ab Band 4).

Band 1  K.-H. Willroth, Untersuchungen zur Besiedlungsgeschichte der Landschaften Angeln und Schwansen von der älteren Bronzezeit bis zum frühen Mittelalter. Eine Studie zur Chronologie, Chorologie und Siedlungskunde. Offa-Bücher 72 (Neumünster 1992).

Band 2  H. Unverhau, Untersuchungen zur historischen Entwicklung des Landes zwischen Schlei und Eider im Mittelalter. Offa-Bücher 69 (Neumünster 1990).

Band 3  D. Meier, Die wikingerzeitliche Siedlung von Kosel (Kosel-West). Kreis Rendsburg-Eckernförde. Offa-Bücher 76 (Neumünster 1994).

Band 4  U. M. Meier, Die früh- und hochmittelalterliche Siedlung bei Schuby, Kr. Schleswig-Flensburg. Offa-Bücher 83 (Neumünster 2004).

(T. Schade, Das wikingerzeitliche Gräberfeld von Kosel-Ost (Kosel LA 198), Kreis Rendsburg-Eckernförde. Offa 67/68, 2010/2011 (2014), 203-321.)